Sonderausstellung „Kohle und Sole. Stoffgeschichten zwischen Ruhrgebiet und Hellweg“

 

Das Erlebnismuseum "Westfälische Salzwelten" zeigt das Zusammenspiel zwischen Industrie im Ruhrgebiet und Kurorten am Hellweg. Im Jahr des Ausstiegs aus dem deutschen Steinkohlebergbau nimmt sich auch das Erlebnismuseum "Westfälische Salzwelten" dieses Themas an und beleuchtet den Zusammenhang von „Kohle und Sole“ als Stoffe, die auch die Menschen der beiden Räume verbanden, und mit einem Perspektivwechsel, in dem vom Hellweg auf das Ruhrgebiet geschaut wird.

 

Die delta h wurde mit der Veranschaulichung des "Kreislaufes des Salzes" beauftragt, zu sehen ist das Exponat nach Verlängerung noch bis zum 22.04.2019.

 

Weitere Infos: http://www.westfaelische-salzwelten.de/salzwelten/de/content/das-museum/sonderausstellung

 

Salzwelten

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok